Der Kalmberg-Indianer

Bike & Hike: Dem ersten Teil mit dem Mountainbike folgt die Wanderung über die Goisererhütte zum aussichtsreichen Hohen Kalmberg.

Autorenbild

Den Gipfel des Hohen Kalmbergs (1833 Meter) kann man sowohl von der Goiserer als auch von der Gosauer Seite aus ersteigen. Die Gosau-Seite bietet die Möglichkeit, mit dem Mountainbike einen Teil der Tour zurückzulegen.

Ausgangspunkt dazu ist entweder knapp über der Salzburger Landesgrenze (nach dem Pass Gschütt) oder unten im Tal der Ortsteil Ramsau von Gosau. Ab dem Startpunkt unterhalb des Passes Gschütt ist die Route als "Iglmoosrunde", (Teil der MTB-Dachsteinrunde) gekennzeichnet. Mäßig steigend zieht die geschotterte Forststraße ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 09:01 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/der-kalmberg-indianer-76847701