Europa formt die digitale Welt

Autorenbild

Die britische Zeitschrift "Economist" titelt in der aktuellen Ausgabe "Warum die großen Tech-Konzerne Europa fürchten sollten". Untertitel: "Um die Zukunft des Silicon Valley zu verstehen, muss man den Atlantik überqueren."

Ein wunderbares Kompliment für einen Kontinent, der sich angesichts der amerikanischen und chinesischen Muskelspiele, aber auch Erfolge beim Aufbau von Technologiekonzernen (Amazon und Alibaba), digitalen Geschäftsmodellen und Investitionen in künstliche Intelligenz häufig fühlt wie ein geschlagener Hund: schwach, müde und verlassen. Viele Menschen in Europa denken, dass man ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 12:02 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/europa-formt-die-digitale-welt-67890526