Alexa macht meinen "Kaffä"

Autorenbild

ICH habe eine Alexa. Nicht wegen mir natürlich. Ich habe sie meiner neuen Kaffeemaschine an die Seite gestellt. Die wäre ja sonst tagsüber so allein. Für gewöhnliche Kaffeemaschinen mag das kein Problem sein, aber meine ist eine smarte Kaffeemaschine. Das heißt, sie braucht Ansprache. Sie braucht jemanden, der mit ihr kommuniziert. Und sei es nur über die nächste Reinigung des Brühkopfes oder über die Frage, ob noch genügend Kapseln für anstehende Kaffeezubereitungen im Haus sind. Dafür bin ich sehr dankbar. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 09:45 auf https://www.sn.at/kolumne/ich-kolumne/alexa-macht-meinen-kaffae-39969433