Fußabdruck der Seele

Autorenbild

ICH bin ein bescheidener Mensch, aber die Ehrendoktorwürde würde mir schon gut anstehen. Die Idee ist nicht von mir. Aber so viele Leute haben mir in letzter Zeit medizinische Qualitäten bescheinigt, dass etwas dran sein muss. "Wie ein Arzt", sagen sie ehrfürchtig, wenn sie meine Handschrift sehen. Gut, das mag auch meinem leicht fortgeschrittenen Äußeren geschuldet sein (eitel bin ich auch nicht). Früher, als noch nicht dicke Brillen und dünne Haare meine besonderen Merkmale waren, verglich niemand meine Schrift mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:24 auf https://www.sn.at/kolumne/ich-kolumne/fussabdruck-der-seele-111155974