Hexerei mit Buchbinder

Autorenbild

ICH liebe Buchbinder. Also Rudolf Buchbinder, den Pianisten. Ich bin natürlich nicht die Einzige, andernfalls wäre es nicht so schwierig, an Karten für Buchbinder-Konzerte zu kommen. Für uns - meinen Mann und mich - ist ein Buchbinder-Konzert wie ein Lottogewinn. Oft probiert, selten gelungen.

Beim Lotto war bisher das höchste der Gefühle ein Dreier. Na ja. Fantastisch dagegen die wenigen Buchbinder-Konzerte. Die haben jeweils ein derartiges Hochgefühl ausgelöst, dass wir noch wochenlang darauf zu sprechen kamen. Auf die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 02:04 auf https://www.sn.at/kolumne/ich-kolumne/hexerei-mit-buchbinder-115676695