Lassen wir die Moral beiseite

Autorenbild
Mein Klima Thomas Hofbauer

Moral als gesellschaftliches
Modell versage immer, wenn man sie brauche, sagt der Ökopionier Michael Braungart.
Darum ist sie beim Klimaschutz kein Ansporn. Ich fahre dennoch mit dem Rad ins Büro. Am Montag wegen der Gesundheit. 30 Minuten mehr Bewegung ist das Plus. Doch schon meldet sich der innere Schweinehund. Daher strample ich am Dienstag wegen des finanziellen Vorteils. Öffis sind viel günstiger als ein Zweitwagen. Am Mittwoch pfeif ich auf Geld und Gesundheit, freue mich aber über Freunde und Bekannte, die ich unterwegs treffe. Am Donnerstag ist es der Zeitgewinn. Ich stehe nicht im Stau. Und am Freitag, wenn ich für mich keinen Vorteil mehr sehe und das Auto nehme, kommt die Ernüchterung, dass Autopendeln auch nicht so angenehm ist, wie ich beim Radfahren gedacht habe. Daher sitze ich am Montag wieder auf dem Rad.

Aufgerufen am 10.12.2019 um 02:59 auf https://www.sn.at/kolumne/mein-klima/lassen-wir-die-moral-beiseite-74899375

Kommentare

Schlagzeilen