Priester wollten keine Engel sein

Widerstand gegen den Zölibat Seit dem 4. Jahrhundert forderten viele Kirchenobere die sexuelle Enthaltsamkeit von Priestern, um - wie es auch in antiken Religionen üblich war - deren kultische Reinheit zu gewährleisten. Doch das ließ sich in der Praxis keineswegs so einfach durchsetzen, wie der Kirchenhistoriker Arnold Angenendt beschreibt, ein keusches Leben sagte nicht jedermann zu. Bischof Gregor von Tours (538-594) berichtete von Bischof Brictius von Tours (gest. 444): Eine Nonne, "zu der die Diener des Bischofs seine Kleider zum ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 07:43 auf https://www.sn.at/kolumne/war-alles-schon-einmal-da/priester-wollten-keine-engel-sein-83668597