Analyse

Droht die Leere zum Jubiläum der Salzburger Festspiele?

Die Salzburger Festspiele werden infolge des Coronavirus in ähnliche Umstände katapultiert wie zu ihrem Anfang.

Was kann im Sommer auf dem Domplatz stattfinden? SN/picturedesk/apa/franz pritz
Was kann im Sommer auf dem Domplatz stattfinden?

Noch sind es drei Monate bis zum geplanten Beginn der Salzburger Festspiele am 18. Juli. Doch einiges deutet darauf hin, dass diese nicht so stattfinden werden, wie es im 172-seitigen Programmbuch aufgefächert ist. Wenn EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu Ostern allen Europäern geraten hat, noch keine Sommerurlaube zu buchen, bestätigt dies die Bange: Wenn Festspiele in Salzburg angesagt wären, könnten Reisen noch nicht so unbeschwert möglich sein wie bis 16. März.

Die einhergehende Katastrophe für den Festspielsommer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 12:57 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/analyse-droht-die-leere-zum-jubilaeum-der-salzburger-festspiele-86265694