Kultur

Muslimische Frauen sind anders als ihr Image

Wegen "patriarchaler Auslegung" des Koran und infolge von Stereotypen der Europäer werden viele Frauen missverstanden.

Von islamischen Frauen gibt es viele unrichtige Bilder. SN/hquality - stock.adobe.com
Von islamischen Frauen gibt es viele unrichtige Bilder.

Sucht man im Internet nach Fotos einer muslimischen Frau, tauchen ausschließlich Verschleierte auf. Diese Bilder sind ebenso wenig typisch wie vieles am Image von Frauen und noch mehr von gläubigen Frauen des Islam. Das hob die ägyptische Theologin Yasmin Amin bei einem Symposium in Stift St. Florian hervor. Sie stammt aus Kairo, wo sie Arabistik und Islamwissenschaft studiert hat. Danach dissertierte sie in Exeter in England; seit Kurzem arbeitet sie an der Akademie der Wissenschaften in Wien sowie am österreichischen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 01:33 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/muslimische-frauen-sind-anders-als-ihr-image-76350562