Kultur

Peter Simonischek: "Hoho, das ist ein fideles Gefängnis!"

Als Gefängniswärter Frosch übertrifft Peter Simonischek seine Dienstjahre als Jedermann.

Peter Simonischek als Frosch in der „Fledermaus“ der Wiener Staatsoper.  SN/wiener staatsoper/michael pöhn
Peter Simonischek als Frosch in der „Fledermaus“ der Wiener Staatsoper.

An Dienstjahren überragt Peter Simonischek als Frosch bereits seine Karriere als Salzburger Jedermann. Auf dem Domplatz oder im Großen Festspielhaus trat er in den acht Jahren von 2002 bis 2009 in der Titelrolle auf und ist mit 91 offiziell gezählten Aufführungen der längstdienende Jedermann der Salzburger Festspielgeschichte - samt verkauften Generalproben und Gastspiel in Ingolstadt sind es über 100 Auftritte.

Wenn er am 31. Dezember wieder in der "Fledermaus" der Wiener Staatsoper mit "Hoho, das ist ein fideles ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 10:34 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/peter-simonischek-hoho-das-ist-ein-fideles-gefaengnis-114762010