Kultur

Reform des Denkmalamts geplatzt

Frisch gekürt, schon wieder weg: Präsidentin Erika Pieler tritt zurück.

Noch hoffnungsfroh am 9. Jänner 2019: Minister Gernot Blümel (ÖVP) und Erika Pieler bei deren Bestellung.  SN/bka/andy wenzel
Noch hoffnungsfroh am 9. Jänner 2019: Minister Gernot Blümel (ÖVP) und Erika Pieler bei deren Bestellung.

Der überraschende Rücktritt der vor zweieinhalb Monaten bestellten Präsidentin des Bundesdenkmalamts nährt Befürchtungen. Erika Pieler hat dafür "private Gründe" angeführt, sie gab aber keine weiteren Erläuterungen.

Offenbar habe die Präsidentin nicht durchsetzen können, was sie für nötig erachtet ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 02:26 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/reform-des-denkmalamts-geplatzt-67556227