Bildende Kunst

Ausstellung in der Galerie Trapp: Zwei Künstler spielen Meißel, Stein, Papier

Der Bildhauer Peter Niedertscheider und der Zeichner Stefan Zsaitsits verewigen Flüchtiges in Marmor und Papier. In ihrer malerischen Ausstellung in Salzburg scheint die Zeit außer Kraft gesetzt.

Der eine zeichnet in feinen Linien auf Karton, der andere haut Reliefs in Stein. Malen tut im Grunde keiner von beiden. Und doch entfaltet sich eine malerische Wirkung in der Galerie Trapp, wenn Peter Niedertscheider und Stefan Zsaitsits ihre Arbeiten zum Titel "Graphit und Marmor" ausstellen.

Bildhauer Niedertscheider übersetzt Renaissancekunst ins Heute

Auf den ersten Blick könnte es ein Werk des Renaissancekünstlers Donatello sein. Man sieht eine Szene auf der Piazza della Signoria in Florenz in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 02:39 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/ausstellung-in-der-galerie-trapp-zwei-kuenstler-spielen-meissel-stein-papier-90671545