Musik

50 Jahre nach "Abbey Road" trotzen die Beatles dem Digitalverkehr

Das alte, neue Nr.-Eins-Album "Abbey Road" unterwandert den aktuellen Trend im Musikgeschäft.

Legendäres Cover: „Abbey Road“. SN/apple/emi
Legendäres Cover: „Abbey Road“.

Wenigstens in einer Frage ist England nicht gespalten: Wenn es um die Beatles geht, herrscht Einigkeit auf der Popinsel. Das war 2017 so, als das Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" 50 Jahre nach seinem Erscheinen wieder die Nummer eins in den englischen Hitparaden wurde. Und das war auch am Wochenende nicht anders: Zum 50. Jubiläum des Albums "Abbey Road" erschien eine Neuausgabe mit bisher unveröffentlichtem Material. Ohne Umwege marschierten die Beatles wieder an die Spitze der Hitparaden.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 07:49 auf https://www.sn.at/kultur/musik/50-jahre-nach-abbey-road-trotzen-die-beatles-dem-digitalverkehr-77339374