Musik

Neues Festival für Improvisation: "Das ist Kunst, die es nur in diesem Moment gibt"

Premiere für "¡Improvize! ¡Installize!": Ein Duo will in Salzburg ein Festivalformat etablieren, bei dem man stets das Unerwartete erwarten sollte.

Alles ist improvisiert: Gudrun Plaichinger und Tobias Ott mit den Plakaten zum neuen Festival .  SN/clemens panagl
Alles ist improvisiert: Gudrun Plaichinger und Tobias Ott mit den Plakaten zum neuen Festival .

Der Zeitplan ist fixiert, die Liste mit den Musikerinnen und Musikern steht, und auch die drei Rauminstallationen sind im Jazzit und im Salon des Hotels Hohenstauffen fertig aufgebaut. Was an den beiden Tagen des neuen Festivals passieren wird, das Gudrun Plaichinger und Tobias Ott ins Leben gerufen haben, können aber selbst die beiden Initiatoren unmöglich vorher wissen. Denn in dem Format, das sie am Freitag und Samstag in Salzburg erstmals erproben, ist Improvisation die Hauptsache. Konkret bedeutet das: In den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.02.2023 um 03:11 auf https://www.sn.at/kultur/musik/neues-festival-fuer-improvisation-das-ist-kunst-die-es-nur-in-diesem-moment-gibt-122867674