Osterfestspiele Salzburg

Christian Thielemann: "Damit war die Zündschnur gelegt"

Der Dirigent Christian Thielemann erläutert den Konflikt um die Osterfestspiele Salzburg.

Christian Thielemann mit der Staatskapelle Dresden  SN/osterfestspiele salzburg/matthias creutziger
Christian Thielemann mit der Staatskapelle Dresden

Der Konflikt um die Leitung der Osterfestspiele Salzburg zwischen dem Dirigenten Christian Thielemann und ihrem künftigen Intendanten Nikolaus Bachler ist am 17. September damit kumuliert, dass Thielemanns Vertrag sowie jener der Staatskapelle Dresden mit 2022 nach zehn Jahren beendet wird. Wie sieht das Christian Thielemann?

Einige Leser der "Salzburger Nachrichten" zeigen sich entrüstet, dass Ihr Vertrag und jener der Staatskapelle Dresden auslaufen wird. In Leserbriefen wird dies als "herber Verlust", "kultureller Rückschlag für Salzburg" und "letztklassige Vorgangsweise" bezeichnet. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 09:03 auf https://www.sn.at/osterfestspiele-salzburg/christian-thielemann-damit-war-die-zuendschnur-gelegt-77046463