Osterfestspiele Salzburg

Eine neuer Friede belebt die Osterfestspiele Salzburg

Aus bitteren Differenzen ist freundliche Eintracht geworden: Nikolaus Bachler und Christian Thielemann sprechen über gemeinsame Zukunft.

Christian Thielemann: „Bachler und ich verstehen uns blendend.“ SN/lmz/neumayr
Christian Thielemann: „Bachler und ich verstehen uns blendend.“

Ein Auferstehungswunder kann sogar im Juni stattfinden: Nikolaus Bachler als Intendant und Christian Thielemann als Künstlerischer Leiter der Osterfestspiele Salzburg gaben am Mittwoch nicht nur ihre erste gemeinsame Pressekonferenz für das Programm 2022, sondern umgarnten einander mit Dank und Hochachtung.

Noch im Herbst 2018, als Nikolaus Bachler als künftiger Intendant ins Gespräch kam, hatte Christian Thielemann nicht nur gedroht, die Osterfestspiele zu verlassen. "Mit Herrn Bachler wird es nichts. Wenn die Politiker ihn wollen, muss ich gehen." So ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.06.2021 um 06:05 auf https://www.sn.at/osterfestspiele-salzburg/eine-neuer-friede-belebt-die-osterfestspiele-salzburg-104975920