Geist & Welt

Der Mensch - ein Getriebener?

Schlafstörungen und die Kräfte der Psyche. Die vitalen Kräfte der Psyche treiben den Menschen an. Wie ist das mit Freiheit vereinbar? Und wie können wir Ja zu diesem Leben sagen, das uns jeden Tag fordert?

Über die Weisheit und Eigenmächtigkeit der vitalen Kräfte sprachen die SN mit Alfried Längle. Der Arzt und Psychotherapeut hat jahrelang persönlich mit Viktor E. Frankl zusammengearbeitet.

Die vitalen Kräfte - welche Kräfte sind das? Längle: Der Mensch hat neben dem Körper auch eine Psyche und einen Geist. Triebe, automatische Reaktionen, Stimmungen usw. sind vitale Kräfte der Psyche. Sie treiben den Menschen an. Daneben ist jeder Mensch aber frei und verantwortlich und kann selbstbestimmt entscheiden. Das ist die Dimension ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 08:27 auf https://www.sn.at/panorama/geist-welt/der-mensch-ein-getriebener-68534638