International

Der Blick auf die Queen, an jedem Schultag

Owen Grant Innes zog auch aus Verehrung für Elizabeth II. aus seiner Heimat Kanada nach England. Nun widmet der Künstler ihr ein Buch.

Wenn Owen Grant Innes, ein sorgsam gekleideter Mann im weißen Hemd und schwarzen Anzug, über die Queen spricht, leuchten seine Augen hinter der dick gerahmten grünen Brille. Seine Verehrung für sie sei früh erwacht, im Alter von nur fünf Jahren, erinnert er sich. "Wir hielten unseren Blick jeden Morgen auf ihr Porträt über der Schultafel gerichtet, wenn wir vor dem Beginn des Unterrichts die britische Nationalhymne sangen."

Als LGBTQ+-Bub in den 1960er-Jahren, der "Rosa lieber mochte als Blau", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 09.08.2022 um 04:19 auf https://www.sn.at/panorama/international/der-blick-auf-die-queen-an-jedem-schultag-122274496