Klimapolitik: Der Kanzler ist hilflos

Österreichs Emissionen erreichen neue Spitzenwerte. Die Regierung hat außer Sonntagsreden nichts zu bieten.

Autorenbild

Still und leise fanden die Zahlen am Dienstag ihren Weg an die Öffentlichkeit. Keine Präsentation, keine Pressekonferenz, kein Auftritt der zuständigen Minister Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Norbert Hofer (FPÖ). Nur eine dürre Aussendung des Umweltbundesamtes wies auf die Fakten hin, ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 02:12 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/standpunkt-klimapolitik-der-kanzler-ist-hilflos-64881142