Medien

Auch das Radio wird digital

Noch dieses Jahr startet Digitalradio bundesweit. Parallel kämpft "Österreich"-Herausgeber Wolfgang Fellner um eine nationale Radiolizenz - mit möglichen Folgen für Antenne Salzburg.

Für die heimische Medienlandschaft war es eigentlich eine Meldung mit Gewicht. Und dennoch ging sie medial unter. Vergangene Woche wurde der nationale Sendestart von Digitalradio (DAB+) angekündigt. Die wohl größte Folge für Österreichs Radiohörer: Ab 28. Mai können neun weitere Radiosender bundesweit empfangen werden, darunter Klassik Radio, Radio Energy, Arabella Plus und Rock Antenne. In drei Schritten, etwa der Integration in den Gaisberg-Sender im März 2020, sollen bis Ende 2020 83 Prozent der Bevölkerung beliefert werden.

Doch was ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:01 auf https://www.sn.at/panorama/medien/auch-das-radio-wird-digital-64884877