Interview

Martin Ferdiny: "Das Ziel ist Fernsehen für Erwachsene"

Der Pongauer Martin Ferdiny spricht über seine neue ORF-2-Sendung. Und er schildert, was ihm sein "Dancing Stars"-Sieg gebracht hat.

Auf "Daheim in Österreich" folgt "Studio 2": Am Montag startet der neue Vorabend in ORF 2. Im Gegensatz zum Vorgänger wird das "Studio 2" nicht mehr aus wechselnden Gemeinden gesendet. Vielmehr wurde für das Format ein kleines Einfamilienhaus in Liesing, am Stadtrand von Wien, errichtet. In der Reihe (werktäglich um 17.30 Uhr) wechseln sich zwei Moderatorenduos im Wochentakt ab: zum einen Verena Scheitz und Ex-Puls-4-Moderator Norbert Oberhauser, zum anderen Birgit Fenderl sowie der Pongauer Martin Ferdiny (52). Im SN-Interview beschreibt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 01:45 auf https://www.sn.at/panorama/medien/dancing-star-martin-ferdiny-moderiert-studio-2-im-orf-das-ziel-ist-fernsehen-fuer-erwachsene-63476599