Medien

Das Böse und der Sex

Zwei der erfolgreichsten Fernsehserien der Geschichte feiern Jubiläum: "Sex and the City" und "Breaking Bad" haben die TV-Welt geprägt. Und sie hatten auch gesellschaftliche Auswirkungen.

Wie sie ursprünglich auf "Sex and the City" gestoßen ist, kann Eva gar nicht mehr sagen. Doch schon nach nur einer Folge kippte die heute 33-jährige Wahlsalzburgerin völlig in die Serienwelt. "Zwei Freundinnen und ich haben uns Woche für Woche getroffen und die Episoden richtiggehend zelebriert." Vor allem das Identifikationspotenzial sei riesig gewesen: "Ja, auch wir haben uns gefragt, wer von uns eher der sensible, aber doch glamouröse Carrie-Typ ist. Oder wer doch eher so tickt wie die verruchte Samantha." Und das strahlte in den Alltag: "Noch heute habe ich Schuhe zu Hause, die Carrie in der Serie getragen hat."

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.10.2018 um 03:31 auf https://www.sn.at/panorama/medien/das-boese-und-der-sex-38502364