Medien

Die ORF-Landesstudios fordern neue Sendungen und ein höheres Budget

Rechtzeitig zur heißen Phase in der ORF-Budgetplanung für 2020 kommen auch aus den Bundesländern Wünsche. Bei zwei neuen Sendereihen soll das Landesstudio Salzburg federführend sein.

Bei zwei Sendereihen soll das Landesstudio Salzburg federführend sein. SN/robert ratzer
Bei zwei Sendereihen soll das Landesstudio Salzburg federführend sein.

Wie die SN erfahren haben, haben die Landesstudios und die Landesstifungsräte gemeinsam zwei Ziele, zwei "übergeordnete Maßnahmen" und fünf inhaltliche Forderungen für die kommenden beiden Jahre aufgesetzt. Die Ziele und Maßnahmen lassen sich einfach zusammenfassen: Die Regionalität des ORF sollte ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 06.06.2020 um 06:06 auf https://www.sn.at/panorama/medien/die-orf-landesstudios-fordern-neue-sendungen-und-ein-hoeheres-budget-79197478