Medien

Samsung spürt den Druck aus China

Der Smartphone-Weltmarktführer kämpft mit rückläufigen Zahlen. Ein neues Gerät soll helfen. Auch wenn es anders ausfällt als erwartet.

Samsungs Note 9. SN/samsung
Samsungs Note 9.

Die Meldung machte vor rund einer Woche die Runde: Erstmals seit sieben Jahren liegen nicht Samsung und Apple auf den ersten beiden Plätzen bei den weltweiten Smartphone-Verkäufen. Der chinesische IT-Riese Huawei hat Apple überholt und sich auf Platz zwei gesetzt. ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.07.2019 um 01:01 auf https://www.sn.at/panorama/medien/samsung-spuert-den-druck-aus-china-38589628