Medien

TV-Doku zu Virginia Hill: Als eine Mafiabraut nach Salzburg floh

Eine Servus-TV-Dokumentation will dem mysteriösen Tod von Virginia Hill nachspüren. Selbst beim Dreh spielte die Angst vor der Mafia eine Rolle.

Eine junge Frau, die sich auf die Unterwelt Chicagos einlässt. Und zwar so intensiv, dass sie sich selbst als "gottverdammt beste Matratze des Landes" bezeichnet. In den 1950ern wird der Mafia-Konnex zu heiß: Sie flieht mit ihrem Skilehrer Hans Hauser, ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.06.2020 um 08:59 auf https://www.sn.at/panorama/medien/video-tv-doku-zu-virginia-hill-als-eine-mafiabraut-nach-salzburg-floh-76023430