Österreich

Dank Frau Holle kam alles ganz anders

Die Nußdorferin Renate Fuchs-Haberl hat sich als "Wildmohnfrau" neu erfunden. Zuvor musste sie erst sich selbst finden. Ein Buch half ihr dabei.

Renate Fuchs-Haberl. SN/privat
Renate Fuchs-Haberl.

Es hat sich "ausgefastet" bei Renate Fuchs-Haberl. "Wir haben alle aufgrund der Coronamaßnahmen schon auf so viel verzichtet, praktisch ein ganzes Jahr lang ,Leben gefastet'. Worauf soll denn jetzt, in der Fastenzeit, noch verzichtet werden?", fragt die umtriebige Nußdorferin.

Vielleicht brechen gerade deshalb aus ihr die "wilden, natürlichen Impulse der Frühlingszeit" so stark hervor. "Die Natur erwacht derzeit zu neuem Leben, wir Menschen sollten uns Mutter Erde zum Vorbild nehmen und auch zu Neuem aufbrechen." Ihr Motto: Lebenslust ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:58 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/dank-frau-holle-kam-alles-ganz-anders-100973743