Österreich

Liebe zu einem Priester: Die Frau im Schatten

Halbwahrheiten und Versteckspiele: Nach den Gerüchten rund um den früheren Bischof von Gurk-Klagenfurt berichten zwei Frauen darüber, wie es ist, einen Mann Gottes zu lieben.

Symbolbild SN/Berchtesgaden - stock.adobe.com
Symbolbild

Sie schneidet einen Apfel in Spalten, er nimmt sich Stück für Stück von ihrem Frühstücksteller. An ihrem Pullover hängt ein Haar, er zupft es weg. Tiefe Vertrautheit ist spürbar. Küsse und Kosenamen? Fehlanzeige. Trotzdem tauchen schnell Fragen auf. Denn er ist Priester der römisch-katholischen Kirche.

Jene Frau, die seit knapp acht Jahren an seiner Seite ist, will ihren Namen nicht genannt wissen. Immerhin hat ihr Partner damals, bei seiner Weihe, versprochen, zölibatär und damit ehelos zu leben. "Lange ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 07:08 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/liebe-zu-einem-priester-die-frau-im-schatten-62784586