Österreich

Ministerium: Kunststoffmüll für Malaysia war falsch deklariert

Nach dem Skandal um offensichtlich illegal nach Malaysia exportierten Kunststoffabfall aus Österreich untersuchte das Umweltbundesamt Proben des zurückgeholten Materials. Demnach war das Material nicht recycelbar. Das Klimaschutzministerium erklärte, der Abfall sei falsch als unbedenklich deklariert worden und hätte nicht ins Ausland gebracht werden dürfen. Analysen im Auftrag des ursprünglichen Eigentümers FCC Mostviertel in Amstetten zeigen nach Angaben der Firma aber ein anderes Bild.

Gemischter Abfall aus Kunststoff und Elektrogeräten (Symbolbild) ist normalerweise nicht recycelbar.  SN/apa
Gemischter Abfall aus Kunststoff und Elektrogeräten (Symbolbild) ist normalerweise nicht recycelbar.

Nach dem von der Umweltschutzorganisation Greenpeace im Vorjahr aufgedeckten Skandal um Kunststoffmüll aus Österreich, der nach Malaysia exportiert worden war, liegen nun Untersuchungsergebnisse zweier Labore vor. Nach Analysen durch das Umweltbundesamt stellte das Klimaschutzministerium am Freitagabend fest, dass der Abfall wegen überhöhter Werte des Elements Brom "entgegen den Angaben in mitgeführten Unterlagen nicht für ein Recycling geeignet" war.

Vielmehr seien die Abfälle nach der sogenannten grünen Liste deklariert worden und daher ohne Exportgenehmigung Richtung Asien verschifft worden. "Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.06.2021 um 10:38 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ministerium-kunststoffmuell-fuer-malaysia-war-falsch-deklariert-102535762