Mit Mut durch die Krise

Salzburger Pfarrbibliothek macht den Büchern Beine

Die Bibliothek der Pfarre Aigen bringt die Lektüre nun mit Kurieren zu den Lesern. Jugendliche sind in der Pfarrbücherei Herrnau gefragt. Sie können dort ihrer eigenen Bücherei aufbauen.

Die Leiterin der Pfarrbücherei in Salzburg-Aigen, Beatrix Rigger, mit dem Obmann des Pfarrgemeinderats, Anton Revertera, und Fahrradkurier Ralf Bergner vom Lieferdienst Die Boten.  SN/Robert Ratzer
Die Leiterin der Pfarrbücherei in Salzburg-Aigen, Beatrix Rigger, mit dem Obmann des Pfarrgemeinderats, Anton Revertera, und Fahrradkurier Ralf Bergner vom Lieferdienst Die Boten.

Um Literaturbegeisterte trotz geschlossener Bibliotheken während des Lockdowns mit Lesestoff zu versorgen, hat sich die Leiterin der öffentlichen Pfarrbibliothek in Salzburg-Aigen etwas einfallen lassen. "Bücher gehören gelesen und müssen zu den Leuten gebracht werden", sagt Beatrix Rigger und kündigt an: "Unsere Bücher bekommen Beine."

Die Bibliothek kooperiert neuerdings mit dem Salzburger Kurierdienst Die Boten. Sie liefern die telefonisch oder im Internet vorbestellten Bücher jeden Freitag ab 14 Uhr mit dem Fahrrad ins Haus. Während des Lockdowns bietet die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 05:07 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mit-mut-durch-die-krise-salzburger-pfarrbibliothek-macht-den-buechern-beine-98490988