Österreich

Papa und Papi und die Liebe zu ihrem Kind

Ein homosexuelles Paar aus Salzburg erzählt vom Alltag mit der gemeinsamen Tochter (4). "Wir sind eine ganz normale Familie."

 SN/apa (dpa-zentralbild)

Die kleine Leni kann nicht einschlafen. Sie möchte noch etwas vorgelesen bekommen. "Bitte geh du noch mal zu ihr", sagt Lenis Papa Richard. Tobias seufzt, steht auf und geht ins Kinderzimmer. Nach einem langen Tag sind beide schon müde und freuen sich auf eine kleine Auszeit und etwas Ruhe.

Eine ganz normale Szene, wie sie sich abends wohl in fast allen Familien abspielt. Und nur auf den ersten Blick ist in dieser Familie nicht alles ganz normal: Hier ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:06 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/papa-und-papi-und-die-liebe-zu-ihrem-kind-100013740