Österreich

Sechs Jahre obdachlos, kein Job: "Ich hätte einfach noch gern eine Chance"

Gerhard lebte jahrelang in Salzburg auf der Straße. Eine problematische Kindheit und ein Unfall mit 24 haben sein bisheriges Leben geprägt.

Gerhard lebte sechs Jahre lang auf der Straße (Symbolbild). SN/wodicka
Gerhard lebte sechs Jahre lang auf der Straße (Symbolbild).

War's der Unfall, der ihm das alles eingebrockt hat - die Alkohol- und Drogensucht, die Obdach- und die Hoffnungslosigkeit? Damals, mit Mitte 20, als Gerhard aus neun Metern Höhe von einem Baugerüst gefallen war und sich die Beine gebrochen hatte, lang im Spital lag, von da an 60 Prozent arbeitsunfähig war? War der Unfall schuld, dass sein Leben danach so verlaufen ist, wie es verlaufen ist?

"Das allein war's vermutlich nicht", sagt Gerhard. Er hat noch ein paar ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 14.08.2022 um 09:08 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/sechs-jahre-obdachlos-kein-job-ich-haette-einfach-noch-gern-eine-chance-118971616