Österreich

Teenager in Corona-Zeiten: Kein Ball, keine Party - und trotzdem die erste Liebe erlebt

Hannah und David, beide 17, lernten sich im ersten Lockdown im Internet kennen. Sie sind glücklich miteinander, finden aber: "Wir verpassen viel."

 SN/APA (dpa)/Hendrik Schmidt

Wissen Sie noch, was Sie gemacht und erlebt haben, als Sie 16, 17 Jahre alt waren? Von alledem, was Ihnen jetzt vielleicht einfällt, konnten Hannah und David eineinhalb Jahre lang nur träumen. Sie feierten ihre 16. Geburtstage daheim nur mit der Familie, gingen an den Wochenenden nicht mit Freunden aus in den Discos und Bars der Stadt, waren nicht im Tanzkurs oder auf Schulbällen und fuhren mit ihren Schulkollegen auch nicht auf Landschulwoche - wenn sie ihre Klassenkameraden überhaupt zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 10:38 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/teenager-in-corona-zeiten-kein-ball-keine-party-und-trotzdem-die-erste-liebe-erlebt-107641756