Österreich

Warum der Rollstuhl Maria viel Glück gebracht hat

Ein Unfall mit 18 Jahren hat dem Leben einer Lungauerin eine Wendung gegeben. Zur großen Liebe wurde ein Witwer - und seine drei Töchter.

Ein bisschen ruhiger ist es in den vergangenen Jahren im Leben von Maria und Manfred Schweizer geworden. Seit beide ihre Vereinstätigkeiten beendet haben und Manfred in Pension gegangen ist, genießen sie ihr Leben in ihrem Haus in Laxenburg bei Wien. Sie treffen Freunde, bekommen Besuch von den Töchtern und ihren Familien, machen gern Ausflüge oder verreisen.

"Vielleicht ein Mal im Jahr, es wird leider immer weniger", kommt Maria auch auf Besuch in den Lungau, ihre alte Heimat. In ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 05:53 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/warum-der-rollstuhl-maria-viel-glueck-gebracht-hat-116210572