Wissen

Armenische Kultur - von Salzburg aus erforscht

Europas einzige Armenologin an einer Uni forscht in Salzburg: Jasmine Dum-Tragut. Trotz ihrer Alleinstellung musste sie lange um ihren Platz kämpfen.

Die Wallfahrtskirche Spitak Chatsch („Weißes Kreuz“) in Vankhasar wurde im ersten Karabachkrieg beschädigt und neu aufgebaut. Seite Ende 2020 ist sie unter Kontrolle von Aserbaidschan und für Armenier unzugänglich.  SN/raa research on armenian achitecture
Die Wallfahrtskirche Spitak Chatsch („Weißes Kreuz“) in Vankhasar wurde im ersten Karabachkrieg beschädigt und neu aufgebaut. Seite Ende 2020 ist sie unter Kontrolle von Aserbaidschan und für Armenier unzugänglich.

Habilitierte Sprachwissenschafterin. Expertin für die umkämpfte Region Bergkarabach. Reiseführer-Autorin. Forscherin auch zu kulturellen, historischen und archäologischen Fragen. Ausgebildete Pferdewissenschafterin: Jasmine Dum-Tragut von der Uni Salzburg hat eine bunte wissenschaftliche Vita - und seit 35 Jahren Armenien als Schwerpunktland. Die mittlerweile einzige Armenologin an einer Uni in Europa wurde kürzlich erneut von zwei armenischen Universitäten ausgezeichnet.

Aufgewachsen in Voitsberg, Steiermark, studierte sie ab 1984 in Graz Sprachwissenschaft, Slawistik und Indogermanistik. Die Liebe für Armenien entflammte endgültig, als sie von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.01.2023 um 06:47 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/armenische-kultur-von-salzburg-aus-erforscht-124141696