Wissen

Corona-Tabletten sollen kommen: "Wir können die Pandemie beenden"

Erstmals seit Ausbruch der Coronakrise gibt es Tabletten, die die Gefahr eines schweren Krankheitsverlaufs drastisch reduzieren können. Bis die Pillen auch in Österreich verabreicht werden, sind noch einige Hürden zu nehmen. Dennoch könnte es schnell gehen.

Können tatsächlich Pillen vor einem schweren Covid-19-Verlauf schützen? SN/stockadobe
Können tatsächlich Pillen vor einem schweren Covid-19-Verlauf schützen?

Annaliesa Anderson ereilte jene Nachricht, auf die sie fast zwei Jahre gewartet hatte, im Auto. Sie sei mit ihrer Tochter auf dem Weg zu Uni-Besuchen in Massachusetts gewesen, beschreibt die Chefentwicklerin für bakterielle Impfstoffe und Krankenhausmedikamente beim Pharmaunternehmen Pfizer. "Das Herz schlug mir bis zum Hals", sagt Anderson.

Ob das Pathos authentisch ist, lässt sich schwer beurteilen. Das Ereignis, das hinter der Freude der Wissenschafterin steht, scheint aber in der Tat Pathos zu rechtfertigen: Seit Jänner 2020 forscht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 03:32 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/corona-tabletten-sollen-kommen-wir-koennen-die-pandemie-beenden-112113739