Wissen

Der Mann im Mond ist fotoscheu

Den Mond zu fotografieren ist durchaus eine Herausforderung. Nur zu knipsen reicht nicht. Eine hochwertige Kamera, lange Brennweiten, ein Stativ oder gar eine spezielle "Mondkamera" erleichtern die Aufgabe.

Wer schon einmal versucht hat, den Vollmond zu fotografieren, wird aber schnell festgestellt haben, dass das gar nicht so einfach ist. SN/bernhard schreglmann
Wer schon einmal versucht hat, den Vollmond zu fotografieren, wird aber schnell festgestellt haben, dass das gar nicht so einfach ist.

Der Vollmond fasziniert die Menschen, einfach deshalb, weil man den Mond deutlich und hell wie sonst nie am Himmel sieht. Wer schon einmal versucht hat, den Vollmond zu fotografieren, wird aber schnell festgestellt haben, dass das gar nicht so einfach ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:19 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/der-mann-im-mond-ist-fotoscheu-73458310