Wissen

"Dry January": Was bringt ein Monat ohne Alkohol?

Einem Social-Media-Trend folgend, verzichten viele im Jänner auf Alkohol. Wie man davon profitiert und was das richtige Maß ist, erklärt ein Experte.

Einen Monat auf Alkohol verzichten – das will die Aktion „Dry January“ bewerben. SN/boule1301 - stock.adobe.com
Einen Monat auf Alkohol verzichten – das will die Aktion „Dry January“ bewerben.

Im Jänner auf Alkohol zu verzichten ist ein beliebter Vorsatz im neuen Jahr. Gleichgesinnte finden sich im Internet unter dem Motto "Dry January" zusammen. Der Trend kommt ursprünglich aus Großbritannien, wo die Non-Profit-Organisation Alcohol Chance UK seit vielen Jahren für einen "trockenen Jänner" plädiert. Doch kann schon ein Monat Alkoholverzicht einen gesundheitlichen Nutzen haben?

Die Initiatoren der Kampagne weisen darauf hin, dass 70 Prozent der Personen, die sich in vergangenen Jahren an der Aktion beteiligten, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.05.2022 um 01:44 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/dry-january-was-bringt-ein-monat-ohne-alkohol-115362652