Podcast "Frauengesundheit"

Die weibliche Brust ist ein Wunder

Weibliche Brüste bieten nicht nur Nahrung für Säuglinge. Sie sind eine wichtige erogene Zone für Frauen und Symbol weiblicher Identität und Stärke. Eine Gynäkologin gibt Tipps, wie man seine Brustgesundheit stärken kann.

„Wichtig ist, dass man die eigene Brust selbst regelmäßig untersucht“, rät Gynäkologin Elisabeth Gschwandtner.  SN/pixabay
„Wichtig ist, dass man die eigene Brust selbst regelmäßig untersucht“, rät Gynäkologin Elisabeth Gschwandtner.

Keine ist wie die andere. So wie die beiden Körperhälften eines Menschen nie komplett symmetrisch sind, ist auch die Form und Größe von Brust zu Brust unterschiedlich. Nicht allein das macht Brüste derart bemerkenswert, dass sie seit der Antike bis heute beliebte Motive künstlerischer Darstellungen sind. Eine neue Spezialausgabe des SN-Podcasts "Die gefragte Frau" beleuchtet das Wunderwerk Brüste und klärt zum Thema Brustgesundheit auf.

Aus natürlicher ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.09.2022 um 09:47 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/podcast-frauengesundheit-die-weibliche-brust-ist-ein-wunder-126708325