Wissen

Studentin: "Die Arbeitslast hat sich verdoppelt"

"Distance learning": An der Uni Salzburg wird nur noch digital gelehrt. Das bringt manche gehörig ins Schwitzen - aber es bedeutet auch einen Modernisierungsschub für den ganzen Studienbetrieb.

Ungewohnte Leere an der Uni Salzburg – jetzt wird digital studiert.  SN/robert ratzer
Ungewohnte Leere an der Uni Salzburg – jetzt wird digital studiert.

Schon am 10. März hat die Universität Salzburg ihren Betrieb auf das sogenannte "Distance learning" umgestellt: Alle Kurse werden online abgehalten, zum Einsatz kommen dabei Tools wie die Lernplattform Blackboard, die Konferenzsoftware Webex oder der Videodienst echo360. Die Umstellung auf den Online-Betrieb birgt dabei viele Herausforderungen - aber zeigt auch Chancen auf.

"Sowohl für Lehrende wie für Studierende stellt sich heraus, dass die Transformierung in das Internet sehr aufwändig und anstrengend ist und gelegentlich zur Überforderung führt", benennt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 03:28 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/studentin-die-arbeitslast-hat-sich-verdoppelt-85970863