Hinter den Schlagzeilen alle Episoden ...

#7 "Wir haben über Wut und Hass gesprochen" - Wie interviewt man Peter Handke?

Ein Gespräch mit SN-Redakteur Bernhard Flieher über sein Interview mit dem Literaturnobelpreisträger.

Hinter den Schlagzeilen
Peter Handke in seinem Garten nahe Paris. SN/apa
Peter Handke in seinem Garten nahe Paris.

Der Podcast "Hinter den Schlagzeilen" will Einblick in die Arbeit der Journalistinnen und Journalisten der Salzburger Nachrichten geben. Interviews zu führen gehört dabei einfach zum Job der Journalisten. Täglich sprechen wir mit Politikern, Künstlern oder anderen Berufsgruppen, immer auf der Suche nach einer guten Geschichte. Doch es gibt Gespräche, die herausstechen. Etwa dann, wenn man jemanden vor das Mikrofon bekommt, der sich eigentlich von der medialen Bühne zurückgezogen hat und mit Medien nichts mehr zu tun haben will. Vor wenigen Wochen hat der Literaturnobelpreisträger Peter Handke nach einer kritischen Frage vor laufender Kamera angekündigt, keine Interviews mehr zu geben. SN-Kulturredakteur Bernhard Flieher wurde trotzdem von Handke empfangen. Sieben Stunden lang hat das Gespräch in Handkes Haus nahe Paris gedauert. Was Bernhard Flieher dabei erlebt hat, über was er mit Handke gesprochen hat und warum sich die beiden wieder sehen werden, erzählt er in einer neuen Folge des Podcasts: "Hinter den Schlagzeilen."

Aufgerufen am 08.12.2019 um 07:14 auf https://www.sn.at/podcasts/hinter-den-schlagzeilen/7-wir-haben-ueber-wut-und-hass-gesprochen-wie-interviewt-man-peter-handke-79610392

Kommentare

Schlagzeilen