EU-Wahl 2019

Othmar Karas: "Werde um Delegationsleitung kandidieren"

ÖVP-EU-Spitzenkandidat Othmar Karas wurde bei den Vorzugsstimmen abgehängt. Das ist kein Zufall. Karas will trotzdem an der Spitze der ÖVP-EU-Mandatare bleiben.

Das Verhältnis zwischen Othmar Karas und Sebastian Kurz ist nicht so herzlich, wie es auf diesem Bild scheint. SN/apa
Das Verhältnis zwischen Othmar Karas und Sebastian Kurz ist nicht so herzlich, wie es auf diesem Bild scheint.

"Selbstverständlich." So antwortet ÖVP-EU-Spitzenkandidat Othmar Karas auf die Frage, ob er sich um die Delegationsleitung des in Zukunft siebenköpfigen ÖVP-Teams im Europaparlament bewerben werde.

Karas, "Vorzugsstimmenkaiser" früherer EU-Wahlen, hat schon bisher die ÖVP-Delegation angeführt. Bei der EU-Wahl am vergangenen Sonntag ist er aber, was die Zahl der Vorzugsstimmen betrifft, hinter der Listenzweiten, Staatssekretärin Karoline Edtstadler, gelandet sein.

Da die ÖVP die Mandate nach der Zahl der Vorzugsstimmen vergeben will, hat Edtstadler daher auf der Wahlliste Karas ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:35 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/othmar-karas-werde-um-delegationsleitung-kandidieren-70931254