Innenpolitik

Ab 2021 verpflichtend: App wird Schulreife bei Kindern testen

Die App befindet sich noch in der Testphase, trotzdem steht sie schon in Verruf: Eine App rund um die Koboldin "Poldi" wird ab 2021 feststellen, ob ein Kind in Österreich schulreif ist oder nicht.

Eine App wird künftig die Schulreife bei angehenden Volksschulkindern überprüfen. SN/fotolia
Eine App wird künftig die Schulreife bei angehenden Volksschulkindern überprüfen.

Wer an seine eigene Einschulung zurückdenkt, hat vielleicht ähnliche Erinnerungen im Kopf: Man betritt mit den Eltern das Büro der Direktorin oder des Direktors, muss seinen Namen auf ein Blatt Papier schreiben, Bleistiftanspitzer nach Farben sortieren und beim Rausgehen vielleicht noch den Arm über den Kopf halten. Dass dieses "Einschulungsverfahren" nicht mehr den heutigen Bildungsstandards entspricht, ist offenkundig. In Zukunft soll eine standardisierte App angehende Schulkinder auf ihre Schulfähigkeit hin testen. Im Frühjahr 2020 können alle Volksschulen diese App für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 07:28 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/ab-2021-verpflichtend-app-wird-schulreife-bei-kindern-testen-77189773