Innenpolitik

"Allein kann das kein Land schaffen"

Wie kommt die Welt aus dem Corona-Schlamassel? Der Industrielle Hannes Androsch hat eine Reihe von Vorschlägen.

Hannes Androsch, seit kurzem 82 Jahre alt, wurde 1970 Finanzminister und 1976 Vizekanzler der SPÖ-Alleinregierung Kreisky. SN/apa
Hannes Androsch, seit kurzem 82 Jahre alt, wurde 1970 Finanzminister und 1976 Vizekanzler der SPÖ-Alleinregierung Kreisky.

Wird unserer Gesellschaft der Aufbruch aus der Coronakrise gelingen? Hannes Androsch: Wir sind nicht am Ende der Krise. Wir sind nicht einmal am Anfang des Endes. Sondern bestenfalls am Ende des Anfangs. Und wir müssen uns auf eine zweite Welle vorbereiten - für die erste Welle waren wir ja überhaupt nicht vorbereitet.

Wie kommen wir aus dem Schlamassel raus? Schon jetzt steht fest, dass es schwerste Flur- und Kollateralschäden gibt. Und zwar im medizinischen Bereich, weil wochenlang die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:42 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/allein-kann-das-kein-land-schaffen-87861943