SN.AT / Politik / Innenpolitik

Ex-Bildungsminister Faßmann über die aktuelle Coronapolitik: "Ich verstehe den Aufschrei"

Heinz Faßmann plädiert für eine evidenzbasierte Politik. Was Schwarz-Blau in Niederösterreich bei Corona plant, fällt für ihn nicht darunter.

Heinz Faßmann war Bildungsminister und ist im Jahr 2022 wieder an die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zurückgekehrt. Was der ÖAW-Präsident zur Aufarbeitung der Pandemie sagt und wie er Wissenschaft stärken will.
Heinz Faßmann war Bildungsminister und ist im Jahr 2022 wieder an die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zurückgekehrt. Was der ÖAW-Präsident zur Aufarbeitung der Pandemie sagt und wie er Wissenschaft stärken will.

Heinz Faßmann war Bildungsminister und ist im Jahr 2022 wieder an die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zurückgekehrt. Was der ÖAW-Präsident zur Aufarbeitung der Pandemie sagt und wie er Wissenschaft stärken will.

Der Aufschrei der Wissenschaft war groß, als ...

KOMMENTARE (6)

Eva Schwaiger

Sorry, weswegen nur ist kein Commentar zu diesem Kogler und seinen unterirdischen Aussagen möglich ? Bin zwar seit je ohne jegliche Parteizugehörigkeit ....nur, dieser Kogler und das Mauerblümchen ------no...
Antworten

Eva Schwaiger

In Zeiten wie diesen ist rein gar nichts unmöglich. Dazu wirklich hörenswert: 22.3. /21.10.Uhr Wissenschaft im Kreuzfeuer ( Mediathek Servus Tv)
Antworten

Eva Schwaiger

Dazu aufschlussreich und lesenswert : Desinformation von WHO-General zur eigenen Reform…. Weiteres : Twitter Files: Die „Elite“ im Krieg mit der Wahrheit (quelle: auch tkp) ……….steigt einem die Gänsehaut nur so empor, selbst wenn man nur die Hälfte für wahr hält ! Aber bitte eigenständige Meinung dazu bilden.
Antworten

Eva Schwaiger

Es war sensationell, wie schnell eine wirkungsvolle Impfung entwickelt worden ist, die letztlich alle klinischen Tests bestanden hat. Und dafür eine öffentlich finanzierte Werbung zu verbieten, obwohl erwiesenermaßen Menschenleben damit gerettet werden? Für mich ist es nicht verständlich.....................s.o. Bitte ????????
Antworten

Nicole Slupetzky

Und die Erde ist eine Scheibe….

Eva Österreicher

Das Mittel für Erektionsprobleme wirkt vermutlich wirklich und wird niemandem aufgezwungen - im Gegensatz zu den unsicheren, dafür aber wirkungslose Corona-Impfstoffen.
Antworten