Glosse

Blaue Demaskierungen

Hinter der unsicherheitshalber gar nicht getragenen Maske des Maskengegners lassen immer mehr Freiheitliche die Masken fallen. Blaue Abgeordnete waren zuletzt - maskiert als "parlamentarische Diplomaten" - vor heimischer Maskenpflicht und Lockdown trotz Reisewarnung auf eine Reise nach Südamerika geflüchtet, nicht ohne von dort interkontinental per Video gegen die Maskenpflicht im Parlament abzustimmen.

Nun kritisierte FPÖ-Bundesrat Johannes Hübner in einem Podcast des rechtsextremen Magazins "Info-Direkt" offen seinen Parteichef Norbert Hofer. Hübner demaskierte die freiheitlichen Masken-Scheingefechte dabei als ausgewachsenen Richtungsstreit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2021 um 02:55 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-blaue-demaskierungen-102488341