Warum die Sepp Schellhorns wichtig für die Politik sind

Autorenbild

Und wieder einer weniger. Nämlich: ein Nationalratsmandatar weniger, der mit beiden Beinen im Leben steht, der erfolgreich diverse Betriebe führt, der weiß, wie man Wertschöpfung generiert und Arbeitsplätze schafft. Sepp Schellhorn, Salzburger Gastronom und Neos-Mandatar, hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass er seine sämtlichen politischen Funktionen zurücklegt. Und das ist schade. Denn so wichtig auch Berufspolitiker sind, die ihr Leben lang nichts anderes getan haben, als alle Winkelzüge und Tricks der Politik zu erlernen: Diese Berufspolitiker wissen oft nicht wirklich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.09.2021 um 05:37 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-warum-die-sepp-schellhorns-wichtig-fuer-die-politik-sind-105690274