Innenpolitik

Impfpflicht: Wie kommt man zur Ausnahme?

Alles wartet auf die Liste des Gesundheitsministeriums zur Impfpflicht. Wer von dieser ausgenommen sein soll - und wer die Entscheidung dafür trifft.

 SN/www.imago-images.de

Die Ausnahmen von der Impfpflicht werden noch für einige Diskussionen sorgen. Nicht jene für Schwangere und Genesene, da ist die Sachlage klar und die Vorgangsweise festgelegt (dazu später). Aber die Ausnahmen für Personen, die - wie es im Impfpflichtgesetz heißt - "nicht ohne Gefahr für Leben oder Gesundheit" geimpft werden können oder bei denen aus medizinischen Gründen keine erfolgreiche Immunisierung erfolgen kann.

Liste der Ausnahmen soll kurz sein

"Gefahr für Leben oder Gesundheit": Das ist ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 03:12 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/impfpflicht-wie-kommt-man-zur-ausnahme-115633852