Innenpolitik

Wer die Regierung in der Corona-Pandemie berät

Die Regierung muss seit Beginn der Krise weitreichende Entscheidungen treffen. Zahlreiche Experten stehen ihr dabei zur Seite.

Mehrere Gremien stehen der Regierung beratend zur Seite. SN/stauffer
Mehrere Gremien stehen der Regierung beratend zur Seite.

Die Entscheidung zum neuen harten Lockdown dürfte der Regierung diesmal deutlich schwerer gefallen sein. Immerhin stöhnt die Wirtschaft bereits wegen der erlittenen Verluste, das Staatsbudget ist mehr als nur strapaziert, in der Bevölkerung gibt es deutlich weniger Akzeptanz für die neuen Maßnahmen als noch im März und gegen Schulschließungen hatte sich angesichts drohender sozialer Auswirkungen zuletzt eine breite Front gebildet. Doch wer berät die Regierung in so heiklen Fragen zur Pandemiebekämpfung?

Mehrere Gremien stehen der Regierung beratend zur ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 12:54 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/wer-die-regierung-in-der-corona-pandemie-beraet-95626300