"Wir sind raus"

Und dann ist endlich 23 Uhr. Der Countdown, der auf die Backsteinfassade von Downing Street Nummer Zehn projiziert wird, endet - und springt auf null.

Autorenbild

Der Big Ben bongt, freilich vom Band, die echten Glocken bleiben wegen Reparaturarbeiten stumm. Nur wenige Meter entfernt auf dem Parliament Square jubeln tausende Menschen auf, schreien nicht nur ihre Freude über diesen historischen Moment heraus, sondern auch den Frust, der sich angesichts der politischen Dramen über Jahre angestaut zu haben scheint. Sie schwenken Union Jacks und strecken die Fäuste in den Nachthimmel. Brexit, endlich. 1317 Tage sind seit dem Referendum vergangen. In der Nacht zum Samstag hat das Vereinigte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 10:30 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-wir-sind-raus-82852600