Weltpolitik

Warum Joe Biden die Wahl verlieren kann

Der amtierende Präsident Donald Trump holt auf. Ein Stimmungsumschwung scheint möglich. Zwei Wählergruppen sind von besonderer Bedeutung.

Noch liegt der Herausforderer Joe Biden in den Umfragen voran. SN/AP
Noch liegt der Herausforderer Joe Biden in den Umfragen voran.

Donald Trumps Chancen sind gestiegen. Das scheint unmöglich, wenn man die ständigen Hiobsbotschaften, Massenproteste und die über 30,000 Neuinfektionen täglich bedenkt. Dennoch haben sich seine Chancen verbessert, was sich unter anderem am sogenannten Prediction Market - virtuelle Plattformen, an denen Prognosen gehandelt werden - ablesen lässt, wo Biden und Trump gleichauf liegen.

Dabei lag letzterer noch vor wenigen Wochen hoffnungslos abgeschlagen. Diese Prognosemärkte basieren zwar nicht auf Empirie, sondern eher auf Stimmungslage und Bauchgefühl, sind jedoch dennoch Indikatoren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 12:53 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/warum-joe-biden-die-wahl-verlieren-kann-92683459